mobile users
Neuss/Düsseldorf

fka. PUG/MU NE/D (Neuss/Düsseldorf)
Platzhalter

Platzhalter

Tagebuch

28. Treffen

28. April 2005, ab 19:30 Uhr

Diesmal haben sich 17 Interessenten in der Spitze zum Treffen eingefunden, wobei zwei neue Mitglieder begrüsst werden konnten. Auch diesmal war der eine oder andere Umsteiger vom T3 auf das Smartphone Treo 650 anwesend und konnte seine Begeisterung hinsichtlich des Zusammenspiels zwischen Mobiltelefon und Palm in einem Gerät Ausdruck verleihen. Selbst die Möglichkeit, mit dem Treo 650 das Navigationsprogramm "TOMTOM" zu nutzen, ist verblüffend.

Ausserdem wurde durch die PUG-Mitglieder noch einmal mit Freude die PUG-NED Promotion-Aktion zu Agendus angenommen. Bis Ende April gab es auf alle Agendus-Produkte (PalmOS als auch Windows-Versionen) einen speziellen PUG-NED-Rabatt von 15%.
Noch bis Mitte Mai sind die Standard sowie Professional-Versionen für Agendus (nur PalmOS) für 1/4 weniger zu haben. Das Produkt wurde noch einmal ausführlich demonstriert und diskutiert und Agendus Pro konnte "live" auf mehreren Palms bestaunt werden.
Auch an diesem Abend konnten einige alte und neue Palm-Bernutzer überzeugt werden, welche auch gerne die Rabattaktion in Anspruch nahmen.

Auch mobile Navigation war mit kabelgebundenen, sowie Bluetooth-GPS-Mäusen und den entsprechenden Software-Lösungen für PalmOS wieder ein Thema. Die Diskussion über Vor- und Nachteile haben bei manchem Bedenken aus dem Wege geräumt und Klarheit geschafft.

Aufgrund einiger Forum-Beiträge über PDF-Betrachter wurde ebenso über den Picsel Viewer (www.picsel.com) spekuliert und Unverständnis darüber geäussert, warum palmOne nicht ein solches Programm seiner Produktpalette beifügt.

Die Handschriftenerkennung Decuma (www.zicorp.com) wurde demonstriert und fand aufgrund der Natürlichkeit Begeisterung. Diese wurde erstmals von Sony in High-End-Geräte eingeführt und findet sich nun auch auf einigen asiatischen Smartphones wieder.

Auch das Tool BTdeviceED von "FreeJack" (palm.freejack.de), um endlich seine ständig anwachsene Liste von authorisierten BT-Geräten zu bearbeiten, fand allgemeines Interesse und war eins der meistgebeamten Programme am Abend.

Schliesslich wurde der gerüchteweise in mehreren Foren an die Oberfläche gekommene neue Palm-Handheld "Lifedrive" erörtert und die Community scheint mächtig gespannt darauf zu sein, wann die offizielle Markteinführung ist und ob er tatsächlig die kursierenden Spezifikationen (WLAN, BT, 4 GB Microdrive, etc.) erfüllen wird.

Neben neuen Gesichtern und vielen Palm-Themen hatten alle wieder einen schönen Abend bei gutem Essen am letzten Donnerstag im Monat.


Christoph Blume (Mitglied PUG-NED)
Clemens Schuchert (Mobile & Navigation Solutions PUG-NED)

<< Zum Eintrag vom 31.03.2005

Zum Eintrag vom 26.05.2005>>

-

Rückfragen können gerne an uns gerichtet werden über das Kontaktformular