mobile users
Neuss/Düsseldorf

fka. PUG/MU NE/D (Neuss/Düsseldorf)
Platzhalter

Platzhalter

Tagebuch

7. Treffen

31. Juli 2003, ab 19:30 Uhr

Bei schönstem Wetter verbrachten 11 Palmbegeisterte einen luftigen Abend im Biergarten der Schreinerei in Düsseldorf-Heerdt.

Beim ersten Treffen sah es ganz nach einer Tungsten T-Palmgruppe aus. Mittlerweile haben wir ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld, vom m105, m505 über einen Sony NR70-V bis hin zum Tungsten T oder C. Sogar ein Tungsten T2 war schon dabei und brachte mit einem Bluetooth-GPS-Modul und DigiMap ein Navigationssystem auf die Beine was immerhin über 6 Stunden ohne Netzteil funktioniert.

Ja, richtig gelesen, der Tungsten T2 hält fast 2 mal so lange wie der Tungsten T.
Vielleicht deshalb die 2 im Namen ;-)

Bei leckerem Essen und frischen Getränken wurden Anfangsprobleme mit dem ersten eigenen Palm bis hin zu Fragen der Spezies, wie Skripte zu schreiben um täglich die neuesten Pluckerdateien auf der Speicherkarte zu haben, vieles geklärt und erklärt.

Klar war auch der Tungsten T2, insbesondere der Vergleich zum T ein großes Thema. Leider kam der Tungsten T2 erst im Halbdunkeln, so daß wir nicht mehr die Displaylesbarkeit bei Sonne testen konnten.

Für die Teilnehmer gab es diesmal CDs von pdassi.de und ZIRE-Halsbänder zum Mitnehmen. Vielen Dank dafür an die Elsner-GmbH aus Köln

Und zum gucken gab es diesmal neben den bekannten Produkten von Innopocket auch noch ein Tungsten C-Case von der Firma Proporta.

Innopocket Proporta

<< Zum Eintrag vom 26.06.2003

Zum Eintrag vom 28.08.2003>>

-

Rückfragen können gerne an uns gerichtet werden über das Kontaktformular